News


turfcord® in Amerika!

Auf der Messe Americana letztes Jahr ist unser Hufschmied und Geschäftsführer Jo Küster zu Pat Parelli gegangen und hat ihn einfach mal gefragt, welchen Weg er empfehlen würde, um mit unserem Produkt auf den amerikanischen Markt zu gehen. 

Nur ein paar Monate später sind Jo Küster und seine Tochter Naïla Buschmann dann zu Pat Parelli geflogen, um ihm unser Produkt vorzustellen und haben dort bereits einem seiner Schüler das Kleben von turfcord beigebracht. 

Die Zeit dort war unglaublich inspirierend. Gutes Wetter, gutes Essen, gute Menschen, gute Pferde…Was will man mehr?

Wir danken Pat Parelli und seinem Team für die bereits entstandene Zusammenarbeit uns sind gespannt, wo die weitere Reise hinführt.

 

Hier ein paar Impressionen unseres Trips..