Verarbeitung des turfcord®

Voraussetzung für eine erfolgreiche Verklebung des turfcord®s ist, dass die zu beklebenden Hufe seit mindestens 6-8 Wochen nicht mit einem Hufpflegeprodukt (Huffett, Huföl, Hufcreme, Huffestiger, Lorbeeröl am Kronrand, etc.) behandelt wurden.


Alles Notwendige für die Verarbeitung des turfcord® kann bei unserem Vertriebspartner Ernst Niemerg oHG europaweit bestellt werden.